Die besten Golfplätze, Resorts und Urlaube der Welt laut neuen Reiserankings

0
42
Die besten Golfplätze, Resorts und Urlaube der Welt laut neuen Reiserankings

Die meisten Branchenexperten sind sich einig, dass Schottlands St. Andrews eine der Top-Golfreisen auf der Bucket List ist … [+] Ziel. Aber wo sonst können Sie tolle Kurse spielen und einen fantastischen Urlaub verbringen? Neue Informationen helfen Ihnen, mit Bedacht zu wählen.

Getty

Golf erfreute sich während der Coronavirus-Pandemie einer großen Wiederbelebung der Popularität, wobei viele Golfplätze Rekordjahre hatten, und in den Top-Resorts zeigt der Trend keine Anzeichen einer Verlangsamung. In Pinehurst, dem größten Golfresort der USA mit neun 18-Loch-Plätzen, war die Nachfrage der Resort-Gäste nach dem Platz Nummer zwei so groß, dass sie die Abschlagszeiten für Mitglieder begrenzen mussten. In der Big Cedar Lodge, Missouris größtem Golfresort mit fünf Plätzen, darunter das einzige öffentliche 18-Loch-Design des Landes von Tiger Woods, war 2020 ein Rekordjahr und die Buchungen für 2021 waren so stark, dass die Abschlagzeiten im Frühjahr Monate im Voraus praktisch ausverkauft sind.

Da die Impfraten gegen Covid-19 weiter steigen und das Reisen wieder anzieht, wird die neu entdeckte Popularität des Golfsports voraussichtlich stark bleiben, und viele Menschen planen Golfurlaube im Jahr 2021 und darüber hinaus. Glücklicherweise kann eine Vielzahl gerade veröffentlichter Informationen jedem Möchtegern-Golfer bei der Planung einer Reise helfen, einschließlich einer wichtigen, informierten und brandneuen Rangliste der weltweit besten Golfreiseziele.

Mammoth Dunes-Golfplatz in Wisconsin

Wisconsins neues Sand Valley Resort eroberte die globale Golfreiseszene mit viel Fanfare und zwei … [+] neue Kurse, die beide in den Top 30 der Nation platziert sind, darunter Mammoth Dunes, ein Design von David McLay Kidd.

Jason Scott Deegan/GolfPass

Die traditionellen „Big Three“ der Golfplatzbewertungen, Golf Digest, Golf Magazine und Golfweek, haben gerade neue Top 100-Listen für 2021-2022 veröffentlicht. Da diese traditionell halbjährlich stattfinden, werden die Informationen am Ende jedes Zyklus etwas veraltet, wobei hochwertige neue Golfplätze weggelassen werden, die ansonsten von Golfreisenden nicht auf dem Radar wären. Das Sand Valley in Wisconsin zum Beispiel ist ein äußerst bemerkenswertes neues Resort des Entwicklungsteams hinter den hochgelobten Bandon Dunes und Cabot Links. Es liegt inmitten von Sanddünen, die an die britischen Inseln im zentralen Teil des Staates erinnern, und seine beiden Kurse wurden von den Designlegenden David McLay Kidd (von Bandon Dunes) und dem Duo Bill Coore und Ben Crenshaw debütiert in der Top 30 öffentliche Golfplätze im ganzen Land auf der neuen Liste des Golf Magazine, was dies zu einem wahren Reiseziel macht, von dem viele Golfer noch nie gehört haben. Ebenso war Big Cedar in den letzten Jahren auf Expansionskurs, und sein Coore / Crenshaw-Design aus dem Jahr 2019, Ozarks National, sprang mit 56 auf die Liste. Bemerkenswerterweise erweiterte das Golf Magazine seine US-Liste auf Nordamerika, einschließlich Kanada und Mexiko für die erstes Mal.

Die neue Golfweek Top 100 Public Course Liste enthält auch diese neuen Plätze, und beide Plätze in Sand Valley wurden sogar noch höher in den Top 16 Amerikas eingestuft, was die Ankunft eines brandneuen Weltklasse-Golfresorts in der Mitte des Landes unterstreicht. Ein weiterer wenig bekannter Newcomer in Wisconsin war University Ridge in Madison, die mit 84 Jahren ihr Debüt feierte, während in Missouris Big Cedar, “America’s Premier Wilderness Resort”, Ozarks National als Top 50 eingestuft wurde, und ein zweiter Platz im Resort, Tom Fazios Buffalo Ridge. schaffte es auch in die Top 100. Das brandneue Tiger Woods-Design, Payne’s Valley, war für beide Listen zu neu, ist aber aller Wahrscheinlichkeit nach das beste des Resorts (lesen Sie hier meinen ausführlichen Testbericht). Sport- und Angelresort, das viele Leser der nationalen Golfreiseszene angenehm überraschen wird.

Payne's Valley Golf erstes Loch

Ein weiteres Weltklasse-Golfresort, das plötzlich in der Öffentlichkeit steht, ist die Big Cedar Lodge in Missouri, die Heimat von … [+] fünf Plätze – darunter zwei Top-100-Anlagen und Amerikas erster öffentlicher Platz von Tiger Woods.

Big Cedar Lodge

Aber es gibt noch Mängel bei den Neuerscheinungen. Die jüngsten Top 100 von Golf Digest sind alle Plätze, nicht öffentlich, was bedeutet, dass sie stark in Richtung privater – oft extrem privater – Anlagen tendieren, die die überwiegende Mehrheit der Golfreisenden niemals spielen können wird. Sein aktuell veröffentlichtes öffentliches Ranking ist noch über zwei Jahre alt. Darüber hinaus werden alle drei Listen in der Regel von leidenschaftlichen Anhängern der traditionellen Golfplatzarchitektur geführt, die in der Regel moderne Designs meiden, insbesondere Wüstengolf, und klassische Stile bevorzugen. Infolgedessen werden sehr beliebte Golfziele wie Scottsdale und Las Vegas fast vollständig übersehen – die Liste des Golf Magazine umfasst nur zwei Golfplätze in ganz Arizona, die beide in den unteren 50 rangieren, und Golfweek hat drei, alle im unteren Viertel. Beide haben nur einen einzigen Platz in Nevada, Shadow Creek, unbestreitbar großartig und zweifellos kein Platz im Wüstenstil. Darüber hinaus haben sich alle drei Veröffentlichungen traditionell sowohl auf die Geschichte als auch auf die Qualität verlassen, und während die reiche Überlieferung des Golfsports an Orten wie Pebble Beach und Pinehurst oder die Möglichkeit, eine Handvoll öffentlich zugänglicher wichtiger Veranstaltungsorte wie Whistling Straits, Erin Hills, oder Torrey Pines ist eine große Sache, für die überwiegende Mehrheit der Golfreisenden macht die „Auszeichnung“ eines gewöhnlichen PGA Tour-Events das Urlaubserlebnis nicht besser.

Aus diesem Grund ist die bemerkenswerte Ergänzung der Ernte 2020 die neueste aller wichtigen Rankings von GolfPass. Es ist ein bisschen verwirrend, aber GolfPass ist die jüngste Kombination aus den digitalen Lehr- und Reise-/Bewertungsinhalten (ehemals GolfAdvisor) von GolfChannel, wiederum der Golfabteilung von NBC Universal. Ich betrachte es als den Online-GolfChannel, und während GolfPass seine eigenen Abonnementpakete für erweiterten Unterricht hat und einige Informationen hinter Paywalls sitzen, ist der Großteil der Platzranglisten und Reiseinformationen kostenlos verfügbar und enthält all die langjährigen detaillierten Reisefunktionen und Kursbewertungen zuvor unter GolfAdvisor.

PGA Championship Golf

Mit mehr Golf Digest Top 100 öffentlichen Plätzen als Staaten wie Texas, Florida, Arizona und North or … [+] South Carolina, Wisconsin, ist eine boomende Wahl für den Golfurlaub. Sogar Rory McIlroy besuchte die PGA Championship in Whistling Straits – einen von vier Top 100-Plätzen im Destination Kohler Resort – und den aktuellen Austragungsort des Ryder Cup (AP Photo/Jae Hong)

VERBUNDENE PRESSE

Da es sich um ein komplett neues Ranking handelt, das schon seit einiger Zeit in Arbeit ist und wie die anderen regelmäßig aktualisiert wird, hat GolfPass viel Mühe darauf verwendet, seine Liste anders und benutzerfreundlicher zu gestalten, und das Ergebnis ist ein Ranking nicht von Golfplätzen, sondern von Golfdestinationen, die sich speziell an den Reisenden richten – die „World Top 100 Golf Destinations“. GolfPass Senior Staff-Autor und langjähriger Kursrezensent Jason Deegan sagte: „Wir glauben, dass dieses neue Ranking, das von der erfahrenen, vielgereisten Redaktion von GolfPass zusammengestellt wurde, die relevanteste aller ‘World Top 100’-Golflisten ist, weil es Golfern sagt Hier finden Sie nicht nur die besten Golfplätze, sondern auch die beste Kombination von Erlebnissen, die ein großartiger Golfurlaub erfordert – spektakuläres Golf, Restaurants, Attraktionen, Resorts, Kultur und mehr.”

„Wir wollten die weltbesten ‚Pockets’ für den Golfsport identifizieren“, sagte mir Deegan. „Jeder weiß, dass Destination Kohler, WI ein Top-Golfresort ist [with four Top 100 courses, one in the Top 10], aber das Tolle an einem Ort wie Kohler ist, dass Erin Hills, einer von nur sechs öffentlich zugänglichen US Open-Austragungsorten und ein weiterer Top 100-Platz, nur eine Stunde entfernt ist. Es gibt auch den Brown Deer Park, der jahrelang ein PGA Tour-Event veranstaltet hat, und viele halten The Bog für eines der besten Designs von Arnold Palmer. Kohler ist der Headliner, aber die Gegend ist eine großartige Golftasche.“

Wüstengolfplatz in Arizona

Arizona ist ein wunderschöner Ort zum Golfspielen, mit vielen großartigen Plätzen, aber bis zum neuen GolfPass … [+] World Top 100 Golf Destinations Rankings, wurde es von Golfbewertern weitgehend ignoriert.

getty

Ebenso, erklärte Deegan, kennt jeder das Pinehurst Resort, das größte Golfresort in der westlichen Hemisphäre und Heimat der Top 5 Pinehurst Number Two, dem einzigen Austragungsort der US Open, PGA Championship, TOUR Championship und Ryder Cup. “Wenn Sie also im Pinehurst Resort waren, haben Sie vielleicht das Gefühl, nicht zurückkehren zu müssen, aber es gibt dort viele andere Kurse und Resorts sowie die ganze Golfkultur, das Essen, es ist der ganze Urlaub Paket.” Die Partnerstädte Pinehurst/Southern Pines haben Zugang zu insgesamt mehr als 30 Top-Plätzen, darunter drei klassische Donald Ross-Juwelen (mehr Top 100 und Women’s US Open Veranstaltungsorte) im Mid Pines & Pine Needles Resort, während die nahe gelegene Tobacco Road ein großartiger Insider ist Geheimnis, das es auch in die Top 100-Listen schafft.

Die Idee, Reiseziele statt Golfplätze zu machen, ist für diejenigen, die Golfreisen planen, sehr sinnvoll, da Sie normalerweise ein oder zwei „must-play“-Pilgerkurse und das Beste von allem, was es sonst noch in der Gegend gibt, sowie großartig suchen Wahlmöglichkeiten für Unterkunft und Verpflegung. Ein perfektes Beispiel ist Scottsdale, eine Weltklasse-Golfurlaubswahl, die in den anderen Bewertungen nicht gelobt wird, aber auf dieser Liste als siebtbestes Golfziel der Welt auftaucht, die die Attraktivität der herausragenden Golfplätze Troon North hervorhebt, beides außergewöhnliche Golfplätze bei Top 100 We-Ko-Pa und das TPC Scottsdale, Heimat des meistbesuchten Golfturniers der Welt, „The Greatest Show on Grass“, sowie einer Schar von 5-Sterne-Resorts, Spas und endlosem Sonnenschein. „Scottsdale wird von den anderen Listen nicht bewertet, getrieben von Golfarchitektur-Nerds. Aber wenn man an einen schönen Ort gehen und viel gutes Golf spielen möchte, ist es schwer zu schlagen.“ Ein weiteres Beispiel ist das Value-Golf-Kraftpaket Myrtle Beach, dessen Golf in den anderen Listen weitgehend ignoriert wird, aber fast 120 Golfplätze, großartige Preise bietet und wie die Rangliste feststellt: „Eine tiefe Bank, riesige Unterkunftsmöglichkeiten und eine sich ständig verbessernde Gastronomie machen dies zu einem ideales Abenteuerziel für jedes Budget.“

Golfplatz in Neuseeland

GolfPass-Rezensent Jason Deegan ist ein großer Golffan in Neuseeland, wie das atemberaubende Kauri … [+] Klippen.

Jason Scott Deegan/GolfPass

Die Liste deckt die ganze Welt ab und mischt nicht überraschende wie Schottlands St. Andrews, das passenderweise als die Nummer Eins der Golfdestinationen der Welt eingestuft wird, mit erstklassigen Optionen, die viel weniger Presse bekommen, wie Südafrika, das Superlative mit den Golfplätzen der Welt verbindet feinste Safari-Lodges; Australiens Sandbelt, die beste Auswahl an großartigen öffentlich zugänglichen Golfplätzen in einer städtischen Umgebung (Melbourne) so ziemlich überall; Las Vegas, dessen reiche Auswahl von den anderen Listen fast vollständig ignoriert wird, bietet all die anderen Unterhaltungs-, Speise- und Spektakel-Apps, die es zu einem der beliebtesten Urlaubsorte der Welt für Nicht-Golfer machen; und Central Wisconsin, wie in dem Teil, der nicht Kohler ist, aber zahlreiche öffentliche Top 100-Kurse beherbergt, darunter die 36 in Sand Valley, die Links at Lawsonia, SentryWorld und University Ridge in Madison. Diese Liste ist auch die erste große Rangliste, die das unglaublich schöne Missouri Ozarks als legitimen Golfurlaubs-Hotspot hervorhebt, dank der fünf Golfplätze von Big Cedar (zwei Top 100) und mehrerer anderer Optionen rund um den Lake of the Ozarks.

Kurz gesagt, während das Internet ein schwarzes Loch von Reise-Fehlinformationen und uninformierten – oder bezahlten – „Influencer“-Meinungen sein kann, gibt es derzeit viele kürzlich aktualisierte glaubwürdige Golfreisedaten für Sie da draußen, und dank der neuen Ergänzung von GolfPass und seinen World Top 100 zu kombinieren, ist die Planung eines Golfurlaubs jetzt einfacher und macht mehr Spaß als je zuvor. Sie können auch von der Liste aus zu den Tausenden von Reise- und Kursranking-Artikeln auf der Website navigieren, um weitere Informationen zu den aufgeführten Kursen, Resorts und Regionen zu erhalten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here